TELC – die europäischen Sprachenzertifikate

Befindet sich der Job Ihrer Träume in der Westschweiz, im Tessin oder sogar in einem anderen Land? Oder möchten Sie einfach nur an einer ausländischen Universität studieren? Benötigen Sie einen offiziellen Nachweis Ihrer Fremdsprachenkenntnisse? Berlitz bietet mehrere offizielle TELC-Prüfungstermine sowie Kurse für Ihre TELC-Vorbereitung an.

Mit einem TELC-Zertifikat beweisen Sie Ihre Fremdsprachenkenntnisse. Berlitz bietet Ihnen die Möglichkeit, eine TELC-Prüfung in einer unserer Berlitz Sprachschulen abzulegen, abhängig von den verfügbaren Prüfungsterminen.

TELC-Sprachen: Englisch, Deutsch, Türkisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Russisch, Polnisch und Arabisch.

Die Vorteile der Vorbereitung und Ablegung einer TELC-Prüfung bei Berlitz:

  • TELC-Zertifikate sind europaweit anerkannt (TELC stellt mehr als 100.000 Zertifikate pro Jahr aus)
  • Alle Prüfungen basieren auf dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER)
  • Sprachkenntnisse werden in alltäglichen Situationen getestet, die alle Bereiche des täglichen Lebens betreffen, von zu Hause bis zur Arbeit
  • Gezielte Vorbereitung und entsprechendes Kursmaterial
  • Geeignet für alle Arten von Bewilligungsanträgen in der Schweiz: Kurzzeitbewilligung, Niederlassungsbewilligung, Aufenthaltsbewilligung, Einbürgerung (seit Januar 2019 müssen alle Ausländer bei der Beantragung einer Erlaubnis oder Aufenthaltserlaubnis nachweisen, dass sie die an ihrem Wohnort gesprochene Sprache beherrschen.)

Welchen TELC-Test soll ich wählen?

Bevor Sie sich für eine TELC-Prüfung entscheiden, bewerten wir Ihr aktuelles Sprachniveau mit einem mündlichen Test in Ihrer Berlitz Sprachschule und helfen Ihnen bei der Auswahl des Tests, der Ihren Zielen und Sprachkenntnissen am besten entspricht. Sobald wir gemeinsam die Prüfung festgelegt haben, die Sie ablegen werden, bereiten wir Sie mit einem TELC-Kurs darauf vor, indem wir Ihnen eine flexible und effektive Ausbildung auf Sie zugeschnitten anbieten. Auf diese Weise können Sie schnell die grundlegenden Fähigkeiten und Kenntnisse erwerben, die für eine gute Vorbereitung erforderlich sind.

TELC-Anmeldeformular Berlitz Center Basel

TELC-Anmeldeformular Berlitz Center Zürich

A1

Das Niveau A1 entspricht dem ersten Niveau des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER).

Wenn Sie dieses Niveau erreichen, sollten Sie in der Lage sein:

  • Einfache Prinzipien zu verstehen, um den Bedürfnissen des Alltags gerecht zu werden
  • Sich und andere vorzustellen sowie grundlegende Fragen zu stellen und zu beantworten
  • Mit anderen Menschen zu interagieren, wenn diese langsam und klar sprechen

Der schriftliche Teil der A1-Level-TELC-Prüfung dauert 85 Minuten und testet Ihre Lese- und Hörfähigkeiten sowie Ihre Schreibfähigkeiten. Der mündliche Teil dauert 15 Minuten und findet mit maximal 3 anderen Kandidaten statt. Der genaue Zeitpunkt Ihrer mündlichen Prüfung wird Ihnen in einer separaten E-Mail mitgeteilt.

A2

Das Niveau A2 entspricht dem zweiten Niveau des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER).

Wenn Sie dieses Niveau erreichen, sollten Sie in der Lage sein:

  • Häufig verwendete Phrasen und Ausdrücke in einfachen und allgemeinen Themen zu verstehen (z. B. bei der Arbeit, in Geschäften, bei Anfragen usw.)
  • In alltäglichen Situationen zu kommunizieren, in denen nur ein geringerer Informationsaustausch erforderlich ist
  • Mit einfachen Begriffen Ihre unmittelbare Umgebung, Aktivitäten sowie vertraute und gewohnheitsmässige Themen zu beschreiben

Der schriftliche Teil der A2-TELC-Prüfung dauert 90 Minuten und testet Ihre Lese- und Hörfähigkeiten sowie Ihre Schreibfähigkeiten. Der mündliche Teil dauert 15 Minuten und wird normalerweise mit 2 Kandidaten organisiert. Der genaue Zeitpunkt Ihrer mündlichen Prüfung wird Ihnen in einer separaten E-Mail mitgeteilt.

B1

Das Niveau B1 entspricht dem dritten Niveau des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER).

Wenn Sie dieses Niveau erreichen, sollten Sie in der Lage sein:

  • Die wesentlichen Punkte eines typischen Gesprächs zu verstehen, welches Sie mit Ihrer Familie, bei der Arbeit, in der Schule, bei Hobbys usw. führen können
  • In den meisten Situationen des Alltags zurechtzukommen
  • Eine einfache und kohärente Rede zu vertrauten oder persönlichen Themen zu halten

Der schriftliche Teil der B1-TELC-Prüfung dauert 170 Minuten (einschliesslich einer Pause) und testet Ihre Lese- und Hörfähigkeiten sowie Ihre Schreibfähigkeiten. Der mündliche Teil dauert 15 Minuten (plus 20 Minuten Vorbereitungszeit) und findet in der Regel mit 2 Kandidaten statt. Der genaue Zeitpunkt Ihrer mündlichen Prüfung wird Ihnen in einer separaten E-Mail mitgeteilt.

B2

Das Niveau B2 entspricht dem vierten Niveau des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER).

Wenn Sie dieses Niveau erreichen, sollten Sie in der Lage sein:

  • Die Hauptideen eines komplexen Textes zu konkreten und abstrakten Themen zu verstehen, einschliesslich technischer Diskussionen in Ihren Spezialgebieten
  • Mit einem hohen Mass an Flüssigkeit und Spontaneität zu interagieren, um die Interaktion mit einem Muttersprachler angenehm und ungezwungen zu gestalten
  • Eine klare und detaillierte Rede zu einem breiten Themenspektrum zu halten und Ihren Standpunkt zu aktuellen Themen zu erläutern, indem Sie Ihre persönliche Meinung darlegen

Der schriftliche Teil der TELC-Prüfung der Stufe B2 dauert 160 Minuten (einschliesslich Pausen) und testet Ihre Lese- und Hörfähigkeiten sowie Ihre Schreibfähigkeiten. Der mündliche Teil dauert 15 Minuten (plus 20 Minuten Vorbereitungszeit) und findet in der Regel mit 2 Kandidaten statt. Der genaue Zeitpunkt Ihrer mündlichen Prüfung wird Ihnen in einer separaten E-Mail mitgeteilt.