Sie möchten Ihre aktuellen Fremdsprachenkenntnisse testen oder sich auf einen Sprachtest vorbereiten? Kein Problem. Wir bereiten Sie effektiv auf international anerkannte Sprachzertifikate vor. Viele Berlitz Center sind zudem offizielle Prüfungszentren, wo Sie die gewünschte Sprachprüfung auch direkt ablegen können.

Der kostenlose Berlitz Online-Sprachtest gibt Ihnen schon vorab einen Anhaltspunkt über Ihren momentanen Kenntnisstand und hilft Ihnen bei der Buchung des richtigen Vorbereitungskurses bzw. der richtigen Prüfung. Der Test steht Ihnen für die Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch zur Verfügung.

Die wichtigsten internationalen Sprachprüfungen

Der TOEIC-Test ist der weltweite Standard für berufsbezogenes Englisch. Er wird von mehr als 14000 internationalen Unternehmen in 160 Ländern als Nachweis über die Sprachkompetenz gewertet und unter anderem auch von der Bundesagentur für Arbeit anerkannt. Mit jährlich über 7 Millionen Kandidaten sind die TOEIC-Tests die weltweit am häufigsten durchgeführten Sprachtests im Bereich berufsbezogenes Englisch.

Der TOEIC ist für alle Sprachlevel geeignet und prüft je nach Test zwei oder vier Sprachkompetenzen ab: TOEIC Listening and Reading, TOEIC Speaking and Writing sowie TOEIC 4Skills, der alle vier Kompetenzfelder kombiniert.

Die TOEFL-Tests werden im schulischen und akademischen Bereich eingesetzt und häufig an Hochschulen als Zulassungsvoraussetzung verlangt. Unterschieden wird dabei zwischen dem international weit verbreiteten TOEFL iBT („Internet Based Test“) und dem TOEFL ITP („Institutional Testing Program“). Welcher der beiden Tests verlangt wird, kann je nach Land und Institution variieren und sollte unbedingt vorab geklärt werden. Daneben stehen der TOEFL Primary und TOEFL Junior für den schulischen Bereich zur Verfügung. Mehr erfahren

Die telc-Sprachzertifikate werden für Ausbildung, Studium und Beruf benötigt und werden international von vielen Stellen anerkannt. Sie belegen Ihre Sprachkompetenz in den Bereichen Hören, Lesen, Sprechen und Schreiben und sind für insgesamt 10 Sprachen verfügbar.

In Deutschland wird der telc Deutsch-Test bei der Immigration, der Einbürgerung oder dem Familiennachzug häufig als Nachweis der Sprachkenntnisse verlangt. Zudem wird er im Rahmen der BAMF Deutschkurse eingesetzt.

Wer seine Französischkenntnisse prüfen möchte, wählt diese Sprachenprüfung. Hier werden akademische und berufsbezogene Französischkenntnisse geprüft. Er bewertet Hör- und Leseverständnis und wird von internationalen Unternehmen und Universitäten eingesetzt.

Als berufsbezogener Deutschtest deckt der WiDaF sämtliche Wirtschaftsbereiche ab und erhöht die Chancen auf dem deutschsprachigen Arbeitsmarkt. Er richtet sich damit vor allem an Fachkräfte in Deutschland, deren Muttersprache nicht Deutsch ist. 

Unterschieden wird zwischen dem häufig genutzten Test WiDaF für die fortgeschrittenen Sprachlevel A2 bis C2, sowie dem WiDaF Basic für die Sprachlevel A1 bis B1.

Sprachtests und Vorbereitungskurse bei Berlitz

Werden Sie fit für TOEIC, TOEFL, telc & Co. Zur Prüfungsvorbereitung bietet Ihnen Berlitz ein flexibles Self-Study-Programm, Live-Online-Sprachkurse sowie eine Kombination aus E-Learning und Einzel- oder Gruppenunterricht an. Viele offizielle Sprachprüfungen können Sie zudem im Berlitz Center direkt vor Ort ablegen.

Erfahren Sie mehr

Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf und stellen Sie uns Ihre Fragen. Ganz unverbindlich, damit wie gemeinsam den Kurs finden, der am besten zu Ihnen passt. Ihr Berlitz Team meldet sich in Kürze bei Ihnen.