Digitales Know-how und Medienkompetenz fördern

Mit Alexa sprechen, eine Präsentation erstellen oder Streamen auf Twitch: Der sichere Umgang mit digitalen Medien wird immer wichtiger. Unsere Online Workshops wurden konzipiert, um die Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen gezielt zu fördern und ihre praktischen Fähigkeiten im digitalen Umfeld zu schulen.

Das Ergebnis sind neue Skills, die Spaß machen, Selbstvertrauen geben, Sicherheit schaffen und auf Schule, Studium oder Berufseinstieg vorbereiten. Die Kurse finden in den Ferien oder schulbegleitend statt.

Jetzt 10 % auf Workshops sparen!

Alle Kurse finden live online statt. Wenn Sie sich für einen Kurs vor Ort im Berlitz Center oder mit Kurssprache Englisch interessieren, dann kontaktieren Sie gerne unser Team.

Sie haben noch Fragen zu den Workshops?

Wir beraten Sie gerne telefonisch unter 069 24 74 34 876 – oder schicken Sie uns eine Nachricht.

Häufige Fragen zu unseren Kursen für Digital- und Medienkompetenz

Ja, die Ferienkurse sowie unsere regelmäßig stattfindenden Programmierkurse bieten wir in auch englischer Sprache an.

Viele der verwendeten Begriffe stammen ohnehin aus dem Englischen. Da ist der Schritt zum kompletten Training auf Englisch nur konsequent. Und natürlich der positive Effekt: Wir unterstützen dadurch die sprachliche Weiterentwicklung der Kinder.

Wenn Sie sich für Kurse mit Unterrichtssprache Englisch interessieren, kontaktieren Sie unser Team.

Medienkompetenz heißt, dass Kinder verantwortungsbewusst, selbstbestimmt und sicher mit Medien umgehen können – und dafür benötigen sie die entsprechenden digitalen Skills.

Unsere viertägigen Ferienkurse führen Ihr Kind optimal in die digitale Welt ein. Von Cyber Security bis Gaming decken wir viele zeitgemäße Themen ab, an denen die Kinder Interesse haben. Wir fördern ihre Medienkompetenz, indem wir ihnen die Tools geben, um selbst kreativ zu werden.

Noch intensiver sind unsere wöchentlich stattfindenden Programmierkurse: Hier erhalten die Kinder eine fundierte Ausbildung und schulen neben digitalen Kompetenzen und Programmierkenntnissen auch zahlreiche Softskills wie Teamwork oder Projektmanagement.

Daneben können Sie mit einigen Maßnahmen selbst zur Förderung der Medienkompetenz Ihres Kindes beitragen:

  • Zeigen Sie Interesse: Lassen Sie sich die verwendeten Programme oder Medien erklären. Gehen Sie neue Medienformate anfangs gemeinsam durch.
  • Seien Sie ein gutes Vorbild: Zeigen Sie Ihrem Kind, wie Sie selbst Medien nutzen. Halten Sie sich auch selbst an Regeln oder Bildschirm-freie Zeiten, die Sie Ihrem Kind vorgeben.
  • Erklären Sie mögliche Risiken: Sprechen Sie mit Ihrem Kind darüber, welche Gefahren es gibt und dass Sie jederzeit als Ansprechperson für Ihr Kind da sind.

Mit Freunden TikTok Videos anschauen, etwas für die Schule recherchieren oder einen Aufsatz am Computer schreiben: Digitale Medien und das Internet sind heute ein großer Bestandteil im Leben von Kindern und Jugendlichen. Deshalb ist es wichtig, dass sie sich einbringen und sicher damit umgehen können – und man schon früh ihre Medienkompetenz fördert.

Darüber hinaus spielt die digitale Kompetenz eine entscheidende Rolle für die heutige und künftige Arbeitswelt. Eltern können also schon jetzt die Weichen für die Zukunft ihrer Kinder stellen.

Programmierkurse der Berlitz Digital School

Ihr Kind möchte noch tiefer in die digitale Welt einsteigen? Dann sind unsere Programmierkurse für alle von 7 bis 18 Jahren perfekt.

Wir beraten Sie gerne

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf und schicken Sie uns hier eine Nachricht. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!