Berlitz Sprachcamp Schliersee am Spitzingsee

Camp Details

Land oder Bundesland

BLSV-Haus BergSee

Alter

7 - 17 Jahre

Unterkunft

Unterbringung im 4-Bettzimmer, alle Zimmer mit Dusche und WC

Reiseinformationen

Eigene An- und Abreise

Kontaktieren Sie uns


Termine und Preise

Beschreibung

Outdoor Fun in den Bergen!

Der Spitzingsee, Bayerns größter Hochgebirgssee, befindet sich ca. 70 km südlich von München. Unsere Unterkunft, das BLSV-Haus BergSee, liegt in Traumlage direkt auf der Anhöhe am See, umgeben von Wald, Wiesen und Bergen. Die Panoramalandschaft bietet die ideale Plattform für unser Camp: Motivation und Begeisterung bei coolen Teambuilding-Programmen, Abenteuer, Bewegung und Sport stehen hier an erster Stelle. In Zusammenarbeit mit dem Outdoor Team des BLSV-Hauses führen wir Floßbau und Bogenschießen durch

Programme

Aktivitäten

  • Sprachtraining an 5 Tagen pro Woche je 4 x 45 Minuten in kleinen Gruppen von maximal 12 Teilnehmern
  • Jeden Nachmittag und Abend betreutes Programm in der Zielsprache (wo erforderlich Anleitung/Sicherheitseinweisung auf Deutsch)
  • Floßbau
  • Bogenschießen

Weitere Beliebte Aktivitäten im Camp Spitzingsee sind z.B.

  • Kistenklettern - ein Riesenspaß für alle
  • Schwimmen und relaxen am See
  • Coole Abendprogramme wie z.B. Scavenger Hunt und Spies
  • Schnitzeljagd
  • Disco Party im Haus
  • Movie Night
  • Boulderwand am Gelände
  • Tischtennis und Kicker im Haus
  • Lagerfeuer (wetterbedingt)

Ausstattung

  • Unterkunft: BLSV-Haus BergSee
  • Unterbringung im 2- bis 4-Bett-Zimmer
  • Alle Zimmer mit eigener Dusche und WC

Reiseinformationen

  • Alter: 7 - 17 Jahre
  • Selbstanreise
  • Anreise: 13:30 - 14:00 Uhr
  • Abholung: 10:00 - 11:00 Uhr

Verfügbare Camp-Termine

Momentan sind alle Camp-Termine ausgebucht. Neue Termine folgen.

* Berlitz Sprachcamps sind umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 21 a) und b) UStG.

Wir akzeptieren die folgenden Zahlungsmöglichkeiten. Bitte beachten Sie, dass SEPA-Zahlung nur für deutsche Konten verfügbar ist.

VisaMastercardGiropaySEPA

Was unsere Kunden sagen

Tessa war letzter Woche im Englischcamp in Wenzigerode und auch wenn sie mit Abstand die Jüngste und Ahnungsloseste (in Punkto Englisch) war, hat es ihr sehr, sehr viel Spaß bereitet. Die Pferde und Tiere waren natürlich der Hit, aber sie konnte auch ein paar Worte auf Englisch aufschnappen und schon überlegt sie sich, ob sie nicht gleich im Sommer an einem weiteren Camp mitmacht. Ich fand das Camp im Vorfeld aber auch währenddessen sehr gut organisiert. Sam Watt war ein zuverlässiger und guter Direktor.