Girls' Day 2021: Berlitz ist dabei

Berlitz

Mädchen-Aktionstag am 22. April

Für alle Mädchen ab der 5. Klasse heißt es am Donnerstag, den 22. April, wieder tüfteln, testen und entdecken beim Girls' Day 2021. Wer Lust hat, Berufe kennenzulernen, in denen eher Männer arbeiten, hat an diesem Tag die Chance dazu. Aufgrund der aktuellen Situation finden die Angebote in diesem Jahr mehrheitlich digital statt.

Auch das Team der Berlitz Digital School lädt am Girls' Day zu einem Online-Workshop ein. Das Thema: „KI – Was steckt hinter der Künstlichen Intelligenz“. Jeden Tag helfen Smartphone, Alexa und Co. bei der Suche nach Informationen und sind auch sonst praktische digitale Helfer. In diesem Workshop erklären wir, was sich hinter dem Begriff Künstliche Intelligenz verbirgt, schauen uns gemeinsam Beispiele für KI an und tauchen etwas tiefer ab in die Welt der Bits und Bytes. Programmierkenntnisse werden keine benötigt, nur eine Portion Neugierde und die Freude darauf, etwas Neues zu entdecken.

Interesse? Wer mitmachen möchte, schaut einfach auf der Website des Girls' Day vorbei: Um sich durch die Vielzahl von Angeboten zu klicken, ist eine Registrierung gemeinsam mit den Eltern notwendig. Ist ein spannender Workshop dabei, einfach direkt online anmelden.

Die Angebote sind übrigens kostenlos und somit lohnt es sich, schnell zu sein, um einen Platz zu ergattern.

Hier zum Berlitz-Workshop beim Girls Day registrieren.

Share this