Tipps zum Sprachenlernen im Beruf und Alltag

Berlitz

Manche möchten während des Urlaubs ein lockeres Gespräch mit den Einheimischen führen können. Einige benötigen sehr gute Fremdsprachenkenntnisse im Beruf, weil sie regelmäßig mit internationalen Geschäftspartnern verhandeln. Wie funktioniert das Erlernen einer neuen Sprache am effektivsten?

Je nach persönlichen Vorlieben gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. Einige grundlegende Dinge gelten allerdings für jeden Lerntyp.

Hier sind unsere Top 10 Lerntipps:

Tipp 1: Lesen in der Fremdsprache

Bereits erlernte Sprachkenntnisse lassen sich hervorragend durch regelmäßiges Lesen kleinerer Artikel oder Kurzgeschichten verbessern. Es lohnt sich, Zeitungen oder Zeitschriften in Originalsprache zu besorgen. Dabei lassen sich sogenannte "Schlüsselsätze" hervorragend lernen und die allgemeine Lesefähigkeit wird trainiert.

Tipp 2: Organisation der Lernmittel

Einer der wichtigsten Aspekte beim Erlernen einer Sprache ist gutes Zeitmanagement. Es steht insgesamt eine Vielzahl verschiedener Mittel zur Verfügung, angefangen bei DVDs über Bücher, Arbeitsblätter bis hin zu den eigenen Notizen. Schnell ist der Schreibtisch mit jeder Menge Informationen überladen. Deshalb ist es ratsam, nach jeder Lektion in Ruhe das Erlernte nochmals zu wiederholen, das Material zu ordnen und sinnvoll zu strukturieren.

Tipp 3: Lernen in einer ruhigen Umgebung

Für ein konzentriertes Lernen ist eine ruhige Umgebung unabdingbar, weshalb mögliche störende Dinge wie Fernseher, Radio, Handy und Telefon auszuschalten sind. Familienmitglieder und Mitbewohner sollten Lernzeiten respektieren, indem sie ebenfalls Lärm vermeiden. Sollte man in den eigenen vier Wänden keinen ruhigen Platz zum Lernen finden, kann man in den Lesesaal einer Bibliothek ausweichen.

Tipp 4: Einteilung der Lernzeit

Fest eingeplante Lernzeiten, möglichst gleichmäßig über die Woche verteilt, geben dem Lernen einen gewissen Rhythmus, das Gedächtnis wird trainiert und kann neue Informationen viel besser verarbeiten.

Tipp 5: Geduld

Natürlich soll es möglichst schnell gehen und man ist enttäuscht, weil doch alles ein wenig länger dauert. Es ist nicht nur unrealistisch, sofort perfekt in der Fremdsprache sprechen zu können, sondern erzeugt zusätzlich jede Menge unnötigen Druck. Besser ist es, in kleinen, gut zu überblickenden Schritten zu lernen und das Gelernte so oft wie möglich zu wiederholen.

Tipp 6: Karteikarten anlegen

Von Lehrern oft empfohlen und bestens bewährt haben sich Karteikarten als Lern-Hilfsmittel. Ob neue Wörter oder bestimmte Sätze, die ständig wieder vergessen werden: Alles wird separat auf Karteikarten notiert. Unterwegs sind diese handlichen Helfer schnell greifbar, um kurz nachzuschauen und sich die Vokabeln fest einzuprägen.

Tipp 7: Filme in Originalsprache anschauen

Es macht einfach Spaß, die Schauspieler in ihrer Muttersprache zu hören und der Handlung zu folgen. Hervorragend geeignet, um das Hörverständnis zu verbessern.

Tipp 8: Vokabeln auf Klebezettel notieren

Selbsthaftende Zettel sind hervorragend dazu geeignet, die gesamte Wohnung zu etikettieren. Die jeweilige Bezeichnung des beklebten Gegenstandes erfolgt natürlich in der Fremdsprache. Jedes Mal, wenn man daran vorbeikommt, wird der Gegenstand laut ausgesprochen. Auf diese Weise verbinden sich visuelle Eindrücke mit dem Sprachzentrum und die Vokabeln werden besser behalten.

Tipp 9: Auslandsaufenthalt organisieren

Wer von morgens bis abends der Sprache voll und ganz ausgesetzt ist, lernt schneller. Deshalb empfiehlt sich eine Reise in ein Land, in dem die Wunschsprache gesprochen wird. Allerdings sollte das nicht mit einem All-inclusive-Urlaub verwechselt werden! Besser, man übernachtet in einer Pension und mischt sich tagsüber unter die Einheimischen.

Tipp 10: Hemmungen verlieren

Viele Menschen beherrschen eine Fremdsprache geradezu perfekt, trauen sich allerdings nicht, sich mit einem Muttersprachler zu unterhalten. Wer diese Hemmschwelle erst einmal überwunden hat, wird schnell feststellen, wie bereichernd es ist, wenn sein Gegenüber alles versteht und eine interessante Unterhaltung zustande kommt.

Share this