Berlitz Sprachcamp Dublin in Irland

Camp Details

TennisCity-SightseeingBallsport und Teamspiele

Land oder Bundesland

Rathdown School

Alter

12 - 17 Jahre

Unterkunft

Mehrbettzimmer

Reiseinformationen

Eigene An- und Abreise

Gruppentransfer ab Flughafen Dublin

Kontaktieren Sie uns


Termine und Preise

Beschreibung

Failte go Báile Átha Cliath - Willkommen in Dublin!

Irlands Gastfreundschaft und die Herzlichkeit der Iren sind in der ganzen Welt bekannt. Die irische Hauptstadt Dublin an der Ostküste der Insel sprüht voll lebhafter und quirliger Energie, hier vereinen sich auf einzigartige Weise Tradition mit Moderne, Kultur mit Kommerz – und all dies auf eine charmante und leichte Art. Moderne Bauten wie das Grand Canal Theatre und der Spire finden ihren Platz neben geschichtsträchtigen Gebäuden wie dem Trinity College oder dem Parlamentssitz Leinster House. Mitten durch die Stadt schlängelt sich der Fluss Liffey, mehrere Brücken verbinden den Süden mit dem Norden Dublins und eine neu gestaltete Holzpromenade verleitet zum Flanieren. Unsere Unterkunft ist eine Internatsschule im Süden von Dublin in Glenageary, unser Ausgangspunkt für ein abwechslungsreiches Camp mit Sightseeing und Sport. Mit unserem umfangreichen Ausflugsprogramm lernt ihr die Stadt richtig gut kennen.  

Programme

  • Aktivitäten

    • Täglich 4 x 45 Minuten Sprachtraining in kleinen Gruppen von max. 12 Schülern (außer am Anreise- und Abreisetag und dem Ganztagesausflug) 
    • Jeden Nachmittag und Abend betreutes Programm in der Zielsprache (wo erforderlich Anleitung/Sicherheitseinweisung auf Deutsch)
    • Ein betreuter Ganztagesausflug

    Typische Aktivitäten vor Ort

    • Sightseeing, Sportnachmittage und abwechslungsreiche Abende am Campus der Rathdown School

Auf dem Programm stehen z. Bsp.: 

  • Dublin Sightseeing Bus Tour
  • Dublin Castle, Trinity College, Book of Kells 
  • Nationalmuseum Dublin - Irische Kunst, Kultur und Geschichte
  • Tagesausflug nach Glendalough, einer in den Wicklow Mountains liegenden Klostersiedlung aus dem 16. Jahrhundert
  • 'Roof Top Tour' im Croke Park Stadion  
  • Ein Nachmittag am Meer 
  • Ein Irish Pub Dinner
  • Wanderung zum Killiney Hill - toller Blick auf die Wicklow Mountains und Killiney Bay
  • Shopping in den belebten Fußgängerzonen „Grafton Street" und „Temple Bar"
  • Geführter Spaziergang durch die verschiedenen Stadtteile Dublins
  • Ein Theater- oder Musicalbesuch
  • Am Campus der Rathdown School steht uns auch ein Tennisplatz zur Verfügung
  • Sportnachmittage und unterhaltsame Abendprogramme am Campus der Rathdown Schule

Alter

  • 12 - 17 Jahre, TEEN Camp

Unterkunft

  • Rathdown School -  die private Internatsschule befindet sich im Süden von Dublin. Umgeben von einem großen Campus mit eigenem Tennisplatz bietet sie uns viele Möglichkeiten für ein abwechslungsreiches Camp mit Sport und Spaß
  • Unterbringung im 4 bis 6-Bett-Zimmer
  • Etagenduschen und -WCs

Reiseinformationen

  • Das Berlitz Team organisiert die Abholung und den Sammeltransfer am An- und Abreisetag von/nach Flughafen Dublin. Ihre individuelle Flugreise nach Dublin und zurück bitten wir Sie selbst zu organisieren. Bitte buchen Sie den Hinflug mit einer Ankunftszeit zwischen 09.00 und 18.00 Uhr und den Rückflug mit einer Abflugzeit zwischen 09.00 und 18.00 Uhr. Die Transferzeit zwischen Dublin Flughafen und der Rathdown School beträgt ca. 45 Minuten.

Verfügbare Camp-Termine

Englisch-Camp

12 - 17 Jahre

TennisCity-SightseeingBallsport und Teamspiele

Camp-Variante

Camp mit Übernachtung


Termin

31.7.2022 - 12.8.2022


Verfügbare Plätze:

3


* Berlitz Sprachcamps sind umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 21 a) und b) UStG.

Wir akzeptieren die folgenden Zahlungsmöglichkeiten. Bitte beachten Sie, dass SEPA-Zahlung nur für deutsche Konten verfügbar ist.

VisaMastercardGiropaySEPA

Was unsere Kunden sagen

Tessa war letzter Woche im Englischcamp in Wenzigerode und auch wenn sie mit Abstand die Jüngste und Ahnungsloseste (in Punkto Englisch) war, hat es ihr sehr, sehr viel Spaß bereitet. Die Pferde und Tiere waren natürlich der Hit, aber sie konnte auch ein paar Worte auf Englisch aufschnappen und schon überlegt sie sich, ob sie nicht gleich im Sommer an einem weiteren Camp mitmacht. Ich fand das Camp im Vorfeld aber auch währenddessen sehr gut organisiert. Sam Watt war ein zuverlässiger und guter Direktor.